Montag, 13. Februar 2006

theaterabend

schwuppdiwupp kartoffelsupp - und das wochenende ist ums eck gehuscht. so schnell kanns gehen....leider häkelt es sich nicht so flott zumal alles nochmal auf anfang gestellt wurde. der taschenboden war zum einen technisch noch nicht zufriedenstellend gelöst zum anderen auch etwas zu klein, also nochmal: besser und größer.
der sonntagabend stand dann ganz im zeichen unterhaltsamster theaterkunst: kazwofünfvier zeigten mein freund harvey. bislang unvergessen als elwood p.dowd: james stewart - seit gestern abend aber auch: ingo göllner. schön wars!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ich freue mich über eure kommentare. beim absenden eures kommentars (klick auf "veröffentlichen") speichert dieses blog den usernamen (falls nicht anonym kommentiert wird), den kommentar und einen zeitstempel sowie eventuell die IP-adresse. mit dem abschicken des kommentars erklärst du dich mit der datenschutzerklärung einverstanden.
weitere informationen: datenschutzerklärung von google