Dienstag, 28. Februar 2006

die sechste....

...dienstags-wollschaf-frage 09 | 2006

Gewährst Du mir einen Blick in Deinen Strickkorb? Was befindet sich darin?

bei mir verteilt sich das ganze gerade auf 2 schachteln und 1 körbchen:
ein körbchen für alle rundstricknadeln und die filzschachtel (die beste und schönste überhaupt von frau s. aus düsseldorf) für maßband, häkelnadeln, nadelspiele und nähnadeln. die 2. schachtel gibt es auch im bild zu sehen mit den aktuellen projekten:
lila mütze (unten links), pullover aus kid silk haze (rechts daneben und gerade auf eis gelegt) sowie die wolle für den pomatomus KAL (regia cotton color | farbe delft) - es fehlt die noch einsame rote socke, bei deren klon mich das muster gerade so ärgert, dass ich sie nicht mehr sehen mag =)
aber das wars dann auch schon.
jetzt, da ich das so zusammenfasse, fällt mir auf, dass es doch sehr übersichtlich ist...
aber die guten ideen geben sich schon wieder die klinke in die hand:
gestern habe ich sehr nett mit sab gemailt wegen tubey - sehr schöner entwurf, der mich schon deswegen begeistert, da man nichts zusammennähen muß (bei meinem konfektionierungskünsten ein großer vorteil), aber es zeigt sich, dass sich die wohldurchdachte woll - und größenauswahl eher schwierig gestaltet, jedoch für das gelingen des projekts von enormer wichtigkeit ist- schließlich muß man den richtigen punkt zwischen "skinni fit " und wurstpelle finden. eine weitere pulloveralternative wäre der schwarz-weiß gestreifte aus der aktuellen rebecca ( ich habe die nummer gerade nicht parat) oder ich mach doch erst mal den blauen fertig (siehe oben)....

Kommentare:

  1. apropos tubey....habe gerade eben mal wieder in carry's blog gelesen...und: hab dir gestern ganz vergesen zu erzählen, dass ich dort einen sehr schönen tubey gesehen habe. kennst du ihren blog? wenn nicht: http://carrieoke.net/
    den entsprechenden eintrag müßtest du im archiv suchen (war im januar oder anfang februar); sie hat auch im tubey-kal dazu geposted.
    lg
    sab

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe kiki,
    endlich habe ich mal zeit gefunden dein strickblog anzusehen. ästhetisch, künstlerisch und sprachlich mindestens kaschmir-qualität. oder sogar kaukasische antilope!
    das wollte ich dir doch noch mal mitteilen. beinahe hätt's nicht geklappt mit der anmeldung, bis ich über jörg's schönes wort "popatz" gestolpert bin. da ging es dann ohne probleme.
    hast du schon pläne für unser strickwochenende in ffm? ich befürchte ja, daß ich meinen elenden puulluuunder, der soooo einfach sein sollte und seit nun genau einem jahr nicht wachsen will weiter spinnen muß. brauche da auf jeden fall deinen fachlichen rat. allerdings sind die süßen armstulpen viel reizvoller....

    J.

    AntwortenLöschen
  3. aber es heißt doch poMpatz. das darf man doch nicht einfach klauen. und anmelden muss man sich hier doch auch nicht. und als nicht stricker habe ich noch einen kleinen tip für den pullunder: FLEISS.
    die kiki machts genauso. .-)

    AntwortenLöschen