Dienstag, 8. August 2006

die 26.

...dientags-wollschaf-frage 32 | 2006

Wie und wo bewahrst du deine Wollvorräte auf? In Kisten, Boxen, Säcken? Wie sind sie sortiert? Nach Farben oder Qualitäten? Führst du eine Art Archiv oder ein Buch, damit du alles wieder findest und keinen deiner Schätze vergisst?

gerade heute morgen habe ich darüber nachgedacht, dass ein neues system vielleicht nicht schlecht wäre. zur zeit lagert mein vorrat und übriggebliebenes in verschiedenen papp-boxen und in einer großen tasche, getrennt nach sockenwolle und dem rest. für aktuelles habe ich einen flache weidenschale, wo alles drin liegt - und besondes schöne knäule dürfen sich schon mal dekorativ im wohnzimmer tummeln. banderolen der verstrickten garne und maschenproben sammle ich in einem kleineren kasten, sozusagen als fundus.
ein buch führe ich noch nicht, habe aber am wochenende bei andrea das
stitch ´n´bitch knitters design journal entdeckt, in dem man sowohl seine vorräte notieren kann, als auch die vorhandenen nadelstärken und ideen und entwürfe für die nächsten projekte. das geht natürlich auch in jedem anderen ringbuch, aber hübsch ist es schon...

1 Kommentar:

  1. Meins müsste heute kommen :))))))
    Freu ich mich drauf alles einzutragen :) .
    Bringst Du den Fallmaschenschal zum mtk mit?

    Viele liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen