Sonntag, 24. März 2019

hopp hopp - an die nadeln!

[werbung | pr-sample] in einer woche ist die messe* schon wieder rum. gestern abend bin ich allerdings und erst mal ziemlich erledigt von der leipziger buchmesse heimgekommen, habe den mann und die hasen geherzt, ausgepackt und bin ins bett gefallen. und dem heutigen großartigem wetter zum trotz kam ich den ganzen tag so gar nicht in schwung. dabei ist die vorfreude groß, denn auch die ganze nächste woche steht schon unter herrlichsten woll-vorzeichen.

los ging das schon gestern abend mit einem herrlichen überraschungs-paket, das hier auf mich wartete. wie schon letztes und vorletztes jahr, hat lana grossa eine ganz besondere h+h-einladung rausgeschickt. auf instagram gab es in den letztes tagen schon viele bilder und stories dazu bei den weiteren empfänger_innen und hier sind nun meine bilder:

einladung zum wollgespräch - mit kaffee und...

einer so schönen nadelmappe:
die lana grossa nadelset maharaja 
oder auch: zebra-nadeln!

mit durchdachtem zusatznutzen:
immer chart oder anleitung im blick

es ist wunderschönes nadelset (im zebra-look!) mit austauschbaren spitzen aus holz in einem sehr cleveren etui, das auch eine magnetleiste für charts oder anleitungen bereit hält. und der name (maharaja) macht es nochmal edler.  ich bin ganz plattvor staunen, freu mir ein loch in den bauch und weiß gar nicht wie man da angemessen danke! sagt. vielleicht so: vielen, vielen dank, liebes lana grossa-team! ich freu mich sehr, sehr, sehr.



bevor ich aber die nadeln einweihen kann, werde ich zunächst mal den 6 knäulen solo lino aus der linea pura-reihe von lana grossa zu leibe rücken. die wollen nämlich ab dem nächsten dienstag zu einer hasentasche werden (allerdings wird die gehäkelt). tanja steinbach stellt da im ard buffet eine ganze menge ideen zu tollen (oster-)taschen vor. und als angeheiratete haas ist das halt einfach ehrensache hier im haus ;)
alle infos dazu gibts schon auf ihrem blog:  26.03.2019- ARD Buffet: (Hasen-) Taschen häkeln

für die coolen nadeln habe ich aber dann in köln auf der messe genau die richtige gelegenheit zum anstricken: julia-maria von feinmotorik und schachenmayr starten am samstag einen mystery-kal. es wird ein tuch in dem 2 farben von der schachenmayr tahiti verstrickt werden. 
das garn ist fast schon ein klassiker. 2015 habe ich schon mal ein tuch daraus gestrickt und schachenmayr hat inzwischen die farbpalette noch mal erweitert *klick
alle infos zu material und terminen findet ihr hier auf dem feinmotorik-blog: MysteryKAL-Ankündigung

und ich kann ja nun schon prima die nadeln dafür wetzen. und mich auch die messe vorfreuen. und auf guten kaffee. denn den darf man auf so einer messe auch nie unterschätzen. und wer noch tipps für seine messeplanung sucht (sei es für köln oder sonstwo) - hier gehts zu meinen tipps für #messeplanunglikeapro

leider habe ich durch die buchmesse in den letzten tagen ein bißchen strickverspätung, aber gerade macht das länderspiel so viel spass, da werde ich nun der 2ten socke gleich mal ein paar reihen am spickel verpassen. in diesem sinne: hopp hopp - an die nadeln!

* h+h cologne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

ich freue mich über eure kommentare. beim absenden eures kommentars (klick auf "veröffentlichen") speichert dieses blog den usernamen (falls nicht anonym kommentiert wird), den kommentar und einen zeitstempel sowie eventuell die IP-adresse. mit dem abschicken des kommentars erklärst du dich mit der datenschutzerklärung einverstanden.
weitere informationen: datenschutzerklärung von google