Mittwoch, 19. Oktober 2011

husflidsborte


die erste von hoffentlich vielen...
ähnlich wie bei meinen knödeln, die ebefalls nie ganz rund werden, hat auch diese julekule ein paar ecken und kanten. dennoch finde ich sie wunderschön und hoffe dabei, dass das stricken mit 2 farben seinen schrecken langsam verlieren wird. aktuell finde ich es noch ein bißchen gruselig und trau der ganzen sache nicht so recht. aber ich habe ja noch 54 julekuler lang zeit, das hinzukriegen ^^

husflidsborte, #12 aus julekuler - gestrickte weihnachtskugeln, insg. 5g sockenwolle von rödel in mittelrot und offwhite, nadel 2.75, gestrickt am 18. 10. 2011.