Dienstag, 20. März 2007

die 10.

dienstags-wollschaf-frage 12|2007

Ganz konkret: Kauft Ihr neues Strickmaterial im Online-Versandhandel oder in einem Laden?

das ist bei mir relativ einfach: zu 80% online, der rest im LYS (besonders zubehör) oder wenn ich reise und einen schönen wollladen treffe. natürlich ist es viel schöner, die wolle live zu sehen und auch die farben kann man online manchmal nur erahnen. leider sind die meisten wollläden aber zu weit entfernt, um sie öfter mal heimzusuchen. zudem bietet die online-bestellung einfach mehr auwahl an verschiedenen herstellern.
aber immerhin bietet das meet to knit die gelegenheit neue wolle kennenzulernen, die gerade jemand verstrickt. das ist also ein unerschöpflicher quell neuer eindrücke und begehrlichkeiten, die dann bei der nächsten bestellung gestillt werden kann.

1 Kommentar:

  1. Deine Perlen sind ja ein Traum! Da fällt mir ein, dass ich mal eine Internetadresse hatte, wo man fast so schöne Glasperlen bestellen kann. Sie zusammen mit anderen selber zu machen, ist aber bestimmt noch viel besser.

    AntwortenLöschen