Samstag, 13. September 2008

saarbrücken socken

*zuerst mal ganz lieben dank für all die netten kommentare zum colinette cowl! ich habe sehr darüber gefreut =) dankeschön!*

und da ich zur zeit eher die kleinen projekte bevorzuge, gibts auch schon wieder was fertiges. socken stricke ich ja eher nebenher (und durchschreite regelmäßig bei der zweiten ein motivationstief). damit es diesmal nicht soweit kommt und weil ich hier ja noch mannigfaltige sockeninspiration liegen habe, wurden die saarbrücken socken stringent gestrickt und sind auch innerhalb einer woche fertig geworden (das ist bei mir eher unglaublich als normal). das ganze wurde gefördert durch ein äußerst kurzweiliges muster von wiebke und den gestrigen meet to knit abend in sehr unterhaltsamer runde.
wie ihr seht, habe ich nur den schaft gemustert und an ferse und fuß die rippenanmutung weitergeführt.
saarbrücken socken, ca. 65g lana grossa meilenweit cotton, nadeln no. 2.25, gestrickt 06. - 12. 09. 2008

Kommentare:

  1. Nur der Schaft gemustert, das Fußteil eher schlicht - das passt zu Saarbrücken :-)
    Die Socken sind wirklich schön geworden. Das Grün macht bei diesem fiesen Wetter richtig Laune.

    LG, mel

    AntwortenLöschen
  2. liebe dame ramone,
    so poetisch hätte ich es nie und nimmer ausdrücken können =)
    gerade habe ich die selbstgefärbte angestrickt - also noch mehr socken á la saarbrücken!

    AntwortenLöschen