Dienstag, 13. März 2007

die 9.

dienstags-wollschaf-frage 11| 2007

Hast Du schon einmal ein Modell nachgestrickt, das Dir an einem Passanten,
in einem Katalog/Laden oder vielleicht in einem Film gut gefallen hat, für
das es aber keine genaue Anleitung gab?

leider muß ich gestehen, dass das einzige, was ich ohne anleitung stricke lediglich schals oder socken sind. und meistens habe ich dennoch eine anleitung, die dann nur noch auf die verwendete wolle adaptiert wird.
wenn mir ein strickstück im alltag begegnet, dass mir so gut gefällt, dass ich meine, ich sollte es nachstricken (weil kaufen nicht geht), dann suche ich eher in meiner strickbibliothek nach einem ähnlichen modell (schnitt, muster), das ich dann nacharbeiten kann. frei schnauze - sozusagen - ist mir dann doch (noch?) zu tricky.

1 Kommentar:

  1. du musst dich nur trauen, kleines kikchen. mut zur lücke und nach ein paar versuchen, hast du was eigenes gezaubert. ich lache auch nicht. versprochen.h

    AntwortenLöschen