Freitag, 26. Mai 2006

postscriptum


gerade ging alles in die post zur geburtstagsmama in münchen. leider hat mich das wetter doch noch im stich gelassen. die farben auf den bildern sind schaurig und komischerweisse sahen alle so aus als wären sie überbelichtet....aber es läßt sich doch vielleicht erahnen wie wunderschön die spitze ist.
in der fußgängerzone und der post genau gegenüber findet man übrigens ein bekanntes warenhaus mit einer der üblichen wollabteilungen. klar ist somit, dass ich, neben anderen dingen, auch ein wollknäuel mit nach hause brachte - und zwar für diesen gesellen. ich hab sie bei saartje gesehen, die immer wieder so niedliche kleine sachen präsentiert, die einfach zum verlieben sind. ich bin mir zwar nicht sicher, ob die wolle auch filzfreudig ist (komisch eigentlich, dass es so schwierig ist, filzende wolle zu finden. anscheinend ist alles immer "superwash"-ausgerüstet und trotzt auch der guten, alten kochwäsche.), aber ich probiers nun mal mit einer 100% merino(schur)wolle. wenn weiterhin so schön regnet, dann wird das auch noch was an diesem wochenende.

Kommentare:

  1. ja, die embossedleaves-socks sind sehr hübsch. ich hab eine socke davon gestrickt, meine allererste socke überhaupt - nur um mal eine socke zu stricken - und nun habe ich immer eine paar socken auf den nadelspielen...mona, die die socken entworfen hat, ist übrigens deutsche und lebt in kanada!
    ist der hase der von ysolda? den hab ich auch schon gestrickt, mit merino-superwash! ging in die hose! eines der mädels aus meinem lys meinte zwar, ab 40°/50° filzt alles, aber leider war das ergebnis zu schwach. vielleciht hast du ja mehr erfolg!!!!
    schönes we
    sab

    AntwortenLöschen
  2. I loved the patterns in the 2 links you posted here. I will definitely be trying the long legged rabbit!

    Your one skein secret pal

    AntwortenLöschen