Donnerstag, 1. September 2011

das letzte sommergestrick


nach dem babyjäckchen ging es kurzerhand einem gut abgelagerten wip an die maschen. 
da ich so unlustig war, wolle zu wickeln und mich in eine neue anleitung einzuarbeiten, habe ich kurzerhand ein liegengebliebenes sommergestrick von 2010 aktiviert: den braunen rock. geneigte leser des blog mögen sich noch erinnern - das gute stück begleitet mich ja schon eine weile, ist es zudem der zweite versuch. immerhin nun geprüft möbius-frei.
und was soll ich sagen: es flutscht. die reihen werden ja stetig kürzer und jetzt ist auch licht am ende des (strick)tunnels zu sehen. nur noch etwa 60 reihen... eine erste anprobe gestern abend ergab einen guten sitz und so drehe ich weiter meine glatt rechten runden. und wenn er dann mal fertig ist, ist es endgültig herbst...