Sonntag, 23. Januar 2011

fümpf!


das meet to knit gibt es nun fünf jahre lang! was für tolle abende, treffen, reisen und gute freundinnen das bringen würde, habe ich mir 2006 nicht träumen lassen, als ich mich abends zuhause verabschiedete, um auf ein stricktreffen in frankfurt zu fahren, von dem ich online gelesen hatte und auf dem ich niemanden kannte...der mann fragte damals noch, wie lange es werden würde. und ich muß sagen, es darf noch sehr, sehr lange dauern.

gestern gab es dann die schon traditionelle geburtstagsparty bei sabine mit leckerem buffet (jeder bringt was mit) und geschenken für alle. wir haben uns selbst verwöhnt, viel gelacht, gestrickt (klar!) und neue lieblingsprojekte auserkoren.
mein geburtstagsgeschenk, das ich gestern mit nach hause nehmen durfte, ist ein großartiger strang pur von schoppel in der farbe herbstwind. es ist ein leicht angefilztes dochtgarn in tollen farben, 150m auf 100g und ich habe mir heute bei ravelry eine anleitung für einen cowl ausgesucht. gleich wird gewickelt...

dank demokratischer und noch dazu einstimmiger meinungsfindung wurde der lanesplitter von den fachkundigen damen übrigens für nicht zu lang und nicht zu kurz befunden. somit wurde weitergestrickt und inzwischen bin ich schon in der decreasing section. anfang februar will ich ihn ausführen - kann also klappen.