Dienstag, 3. April 2007

die 12.


dienstags-wollschaf-frage 14 | 2007

Habt ihr eine Lieblings-Stricknadelmarke ? Oder ist für euch die Marke egal, denn ich habe festgestellt, das z.B. die Qualitäten der Bambusnadeln doch ganz schön unterschiedlich sind....

bislang habe ich noch nicht wirklich auf die herstellermarke geachtet, stricke aber prinzipiell lieber mit holz (bambus, rose, ebenholz). ich mag die haptik und die wärme der nadeln beim stricken und dass das garn nicht so rutscht. meistens kaufe ich die nadeln zusammen mit der wolle für ein bestimmtes projekt, falls ich die passende stärke nicht schon besitze, also meistens markennadeln in wollgeschäften. und bis jetzt ist mir bezeichnenderweise nur eine markennadel mal kaputt gegangen (da löste sich das seil bei einer 12er-rundstricknadel)...

1 Kommentar:

  1. Hallo Kiki!
    Ich wünsche dir auch schöne und erholsame Osterfeiertage! Vielen Dank für die Glückwünsche. :)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen