Freitag, 18. Juni 2010

spontaninspiration


ich bin ja eine unverbesserliche enthusiastin bei sportlichen großereignissen wie den olympischen spielen (sommers wie winters) oder der fußball-wm (genauso wie der fußball-em). ich gucke mir generell gerne länderspiele an und die aktuelle dichte dieser veranstaltungen macht mich prinzipiell glücklich (bis auf dieses unselige - aber ach, schweigen wir lieber über das spiel heute mittag).
nun begab es sich, dass der newsletter von sheepaints am mittwoch abend just mit einer fußballedition aufwartete, bei deren anblick ich sofort alle vorsätze ("ich habe genug sockenwolle") über bord warf. und dann ging alles ganz schnell: bestellung (mi), übergabe beim meet to knit (do), gewickelt (do), angestrickt (do).
inzwischen stricke ich die erste ferse. das besagte spiel heute um 13.30h war ja nicht zum ansehen, also habe ich mich dem sockenstricken hingegeben.

bereits am mittwoch habe ich mein neues häkelprojekt gestartet: die
south bay shawlette. ich habe mich nun für eine 5er nadel entschieden und bin ganz happy mit dem ergebnis. bilder davon gibt es dann morgen, mit ein paar mehr reihen als aktuell.

Kommentare:

  1. Uih der sieht verstrickt ja klasse aus!! Wie gut das ich auch alle meine guten Vorsätze über Bord geworfen habe und den Strang schon sehnsüchtig erwarte ;-))

    LG
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. Uii, das Angestricksel sieht ja schon klasse aus. Bin schon gespannt auf die fertigen Socken. Leider hab ich im Moment w i r k l i c h genug Sockenwolle. (Oder hmm...vielleicht...)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen