Sonntag, 10. April 2011

von dingen, die beginnen


das eine fertig, das andere angefangen. außerdem nach langer zeit endlich wieder ein meet to knit. dazwischen freie tage, heuschnupfen (wirklich gruselig dieses jahr), fortbildung, ein sonniger sonntag mit leichtem sonnenstich und ab morgen wieder der normale alltag. aber immerhin nur neun arbeitstage bis das lange osterwochenende lockt (ich freu mich schon jetzt sehr!).

die decke für das april-kind ist fertig, gewaschen und getrocknet. knapp 200g schwer und 58 x 64 cm groß geworden. sie erzählt nun von bäumen, segelbooten, hunden am see, menschen, die sich mögen, häusern, autos sowie einem kleinem bub, der am ersten april auf die welt kam.

und frisch angestrickt wurde diese kleine, feine kone ito kinu. 50g feines currygelbes seidengarn. da konnte ich einfach nicht widerstehen. gestrickt wird der erste baktus des hauses als kleiner, feiner sommerschal.

und dann streute lena noch das trillian-virus aus. endlich das richtige für eine der hiesigen wollmeisen. aktuell ist die auster die auserwählte. jetzt müssen wir uns nur noch einigen, wann wir anfangen.

decke vom peepo baby set, the knitter #4, 200g baby cotton soft dk von ricco design in der farbe 004 (creme), nadel 3.5, gestrickt vom 22. märz. - 09. april 2011.