Sonntag, 19. Oktober 2014

von vielen büchern und noch mehr querbindern

die beute: herbstlektüre und der vorschau-stapel
ein erster blick in halle 3.0

leckereien und neues bei blv
meine messe-lieblinge: crafting in skandinavien und vor allem: island

ein blick sonntagmorgens kurz vor messebeginn auf die neblige agora

auch in diesem jahr war die buchmessenzeit ausnahmezustand bei mir: ich habe viel (arbeits)zeit auf der buchmesse verbracht (inkl auf- und abbau) und nach messeschluss erst mal drei tage lang wild entschlossen nichts getan.

da ich beruflich ziemlich eingespannt war, blieb nicht sooo viel zeit für erkundungsgänge und ausführliche stöbereien. die spärliche freie zeit auf dem messegelände habe ich aber dennoch nutzen können, um einen kurzen blick auf das strick-angebot der amerikanischen (eher enttäuschend) und der skandinavischen verlage (sehr klasse) zu werfen und um bei den big five der deutschen crafting verlage vorbeizuschauen. besonders nette termine hatte ich bei edition michael fischer, blv und gu und ich habe mich gefreut, sehr nette alte bekanntschaften wieder aufzufrischen und neue zu machen.

bei blv durfte ich auch gleich ein buch mitnehmen: das geniale schnellstricker-buch. die autorin hat einen strickladen in berlin, das knitknit und mir hat bei einem ersten blick besonders gut gefallen, dass sie ganz verschiedene garne von unterschiedlichsten herstellern verwendet. einen ausführlichen blick hinein samt vorstellung hier gibt es dann demnächst.
gu ist ja ganz frisch in den markt eingestiegen und mir haben schon die 4 grundlagentitel sehr gut gefallen. am stand durfte ich einen blick auf die titelplanung 2015 werfen. ein schönes programm, leider nicht so stricklastig (ohne jetzt zuviel zu verraten).

aber ganz oben auf meiner lieblingsentdeckungen-auf-der-buchmesse-liste standen die skandinavischen crafting-titel. besonders die isländischen ausgaben haben es mir da angetan.
allen voran ein buch, das sich ausschließlich mit gestrickten querbindern (also fliegen) beschäftigt (47 modelle!). das ist genauso kurios, wie es sich anhört. und ist zudem einfach schön. ich hoffe nun sehr, dass ein deutscher verlag diese lizenz kauft. alternativ suche ich islandreisende, die für mich ein exemplar importieren würden. ich hab mein herz an gestrickte querbinder verloren (die heißen wirklich so)!

so: nun habe ich euch viele, viele links zum stöbern eingebaut - viel spaß beim erkunden. 
leider hat mich pünktlich nach dem ganzen trubel eine entzündung im daumengrundgelenk ereilt. ziemlich schmerzhaft und dank bandage nun erst mal für eine woche ruhiggestellt. stricken klappt zwar, aber ich mach mal langsam. bleibt auch für mich mehr zeit zum lesen, stöbern und schmökern.

Kommentare:

  1. Dein Hinweis auf die gestrickten Fliegen ist interessant. Beim Lesen dachte ich zuerst nur an die Herren. Aber als Brosche oder Haarschmuck oder Schließe ist das wirklich pfiffig.
    Danke für's Finden!

    AntwortenLöschen
  2. das stimmt - ungeahnte möglichkeiten ;)
    und: gern geschehen!

    AntwortenLöschen