Sonntag, 30. September 2012

tief durchatmen




die buchmesse steht mal wieder vor der tür (10.-14. oktober). in den nächsten 2 wochen werde ich also mal wieder im alljährlichen messe-ausnahmezustand sein. da bot das wochenende noch mal gute gelegenheiten für etwas ruhe vor dem messe-sturm.

der perfekte spätsommer-sonntag heute hat deshalb den mann und mich nach bad nauheim gelockt. den tipp hatte ich von einer kollegin, die mir und dem husten ein gradierwerk empfohlen hat. nun bietet die umgebung da einige. wir haben uns heute für die tour in den taunus entschieden. 
bereits die fahrt war schön und hat wunderbare ausblicke geboten. und in bad nauheim selbst habe ich dann die salzige luft genossen und bilde mir nun zumindest ein, dass es sich schon viel entspannter atmet und viel weniger hustet. wird aber auch zeit nach gut 2 wochen. 

außerdem habe ich mir seit gefühlten monaten mal wieder ein meet to knit am freitag gegönnt: ein schöner abend in vertrauter runde mit zwar nur ein paar reihen am kleingestrick, aber auch schönen erinnerungen an die fanø-reise vor einem jahr und neuen plänen für das nächste jahr.

und da ich mich am letzten wochenende ja im süden und nicht beim ravelry-treffen in bonn rumgetrieben habe, hat mich lena noch extra überrascht mit einem mitbringsel: drei stränge dochtgarn in den herrlichsten herbstfarben aus dem yarn-pool, in den sie als glückliche gewinnerin tauchen durfte. leider ist es eine unbekannte schönheit. wir mutmaßen, dass es jeweils 100m auf 100g hat und es fühlt sich nach weicher schurwolle oder merino an...mal sehen, was die ravelry-anleitungssuche für 300g so ausspuckt. auf alle fälle freue ich mir ein loch in den bauch über das überraschungs-souvenir.


tja, und dann war da letzte woche noch die episode mit der unerwünschten mitbewohnerin, die nach einer nacht in der falle nun eine neue heimat hinter dem neroberg hat.


immerhin nur 2 arbeitstage (die es in sich haben werden) bis zum endlich-mal-wieder-feiertag. und dann gibts auch fotos vom aktuellen kleingestrick.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen