Sonntag, 20. Juli 2008

étape 11-15 Lannemezan > Prato Nevoso


das wochenende habe ich mit freunden in leverkusen und köln verbracht und dabei gestern die gunst der stunde genutzt, um danielas neugestaltetes atelier zu besuchen. dort gab es ein herzliches willkommen, fleißige strickerinnen, leckeren kaffee, tolle garne zu bestaunen und ganz entspannte anderthalb stunden, in denen ich die ilene bag fertigstellte, mit der ich dann meine neuen errungenschaften von dannen tragen konnte =)
die tasche ist ein großartiges stash-busting projekt: 100g ggh safari multi col. 104, nadeln 4 und 3,5 sowie knapp eine woche und schon hat man eine klasse tasche für einkäufe. ich habe mit insgesamt 70 reihen den taschenteil etwas größer gemacht, der henkel ist dafür etwas kürzer, reicht aber über die schulter und trotzdem kann ich sie in der hand tragen. - nochmals danke an ann für die inspiration!
und da ich das ganze wochenende mit stadtbummeln, grillen, geburtstag feiern, sightseeing und lieben freunden vollauf beschäftigt war, kam das spinning sehr kurz - sozusagen auch ein urlaub von der tour.

1 Kommentar:

  1. ah, la wollbindung ist noch im rennen... dachte schon, man hätte dich wegen dopings disqualifiziert...
    ;-)

    lg, sab

    AntwortenLöschen