Samstag, 10. Mai 2008

spinnstrickfilzing

da habe ich vollmundig bilder von handgesponnenem wald- und wiesenschaf versprochen und nun gibt es bilder vom gefilztem wald- und wiesenschaf (die strangbilder sind auch nicht so spannend geworden).
nachdem gestern abend das spinnen nicht so lief, wie ich wollte, habe ich mich kurzerhand dem verstricken der bisherigen ergebnisse gewidmet. aus insgesamt 90m (einmal 2-ply, einmal single ply) wurde eine waschechte one-skein-felted-bowl: gestrickt mit 12er nadeln (10er hätten es auch getan. das gefilz nicht so glatt wie ich es gerne gehabt hätte) und 80° in der waschmaschine mit 18 cm durchmesser und 13 cm höhe. zum trocknen habe ich das ganze über eine metalldose gezogen und so eine standfeste form bekommen.
wie man sieht, hat das eine knäuel noch ein bißchen viel drall, aber beim stricken hat das keine auswirkung gehabt und nun sowieso nicht mehr.
sehr schönes ein-knäuel-ein-abend-ding!

Kommentare:

  1. Mir gefällt das Körbchen sehr gut.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht nach einem sehr befriedigendem Projekt aus!

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. grrr: m=n
    Zuviel Sonne auf mein Haupt?

    AntwortenLöschen