Donnerstag, 1. November 2007

donnerstagschaf

als ich vor 2 wochen bei meinem eltern zu besuch war, habe ich mir ein paar von meinen umzugskisten vorgenommen, die da seit 2 jahren noch stehen. teilweise sind da noch sachen vom studium drin und unter anderem auch eine schachtel mit kleinkram von meinem schreibtisch. und da drin fand ich dieses holzschaf. es ist 2,5 cm lang und gehörte mal zu einem kleinen bauernhof, mit dem meine schwester und ich früher gespielt haben (knapp 30 jahre her). da gab es auch schweine und hühner und eine kleine katze. dass ausgerechnet ein schaf überdauert hat und mich beim auszug begleitete, fand ich nun doch bemerkenswert und deshalb ist es heute das donnerstagschaf. mal sehen, ob ich beim nächsten besuch bei meinem eltern den rest der herde finde...

Kommentare:

  1. reizend!!!!
    erinnert mich an die winzigen, von mir im zarten alter von 8 jahren gehäkelten (stricken fand ich damals pfui!!!) teppiche für die "wohnungen" meiner schlümpfe, die ich neulich auf dem dachboden meines elternhauses gefunden habe.

    lg, sab

    AntwortenLöschen
  2. genau diese Holztiere hatten wir auch und ich bin sicher bei meinen Eltern schwirren die noch irgendwo rum ... für die dafür inzwischen ebenfalls zu großen Enkelkinder...
    LG, Christine

    AntwortenLöschen