Sonntag, 10. Juni 2007

mysterious summer

andrea ist schuld - sie hat den link geschickt und nun ist es passiert: fast das halbe meet-to-knit ist schon dabei (irgendwie ich habe den überblick verloren, wer genau), das schneeschaf zögert noch ein wenig (aber das wird sicher noch) und ich habe ein neues projekt an der backe =)
melanie, die das projekt ins leben gerufen hat, hat als farbtipp schwarz oder weiß vorgegeben und nachdem ich mir das ein bißchen durch den kopf habe gehen lassen und auch nichts passendes vorrätig habe, habe ich mich nun entschieden, ein echtes basic daraus zu machen in schwarz. und freu mich total darauf!
so schnell kann es also gehen, und nun muß dringend anderes fertig werden:
am freitag beim meet to knit habe ich immerhin das zweite vorderteil der dollar and a half cardigan fertiggestrickt sowie den ersten ärmel angeschlagen.
jedoch gestern beim wwkipd im rewollution (wo wir ganz gemütlich zusammengesessen haben und ich kann jedem nur den besuch bei diana empfehlen!) habe ich nicht widerstehen können und das ogee lace skirt angeschlagen (und somit 4 angefangene projekte auf den nadeln). claudia hat mich nämlich angesteckt mir ihrem eigenen (der so klasse aussieht) und konnte mir gute tipps geben bzgl. des cord edging. ich bin ganz verliebt in garn (bamboo tape von rowan) und muster und schon gespannt auf das fertige stück. aber mit nadelstärke 8 kommt man sich doch etwas motorisch gestört vor.
wie angekündigt habe ich heute mal angefangen, meine wolle zu sortieren, um fotos für´s flash your stash zu machen. nun sieht es schlimmer aus als vorher in den kisten und drumherum und ich habe irgendwie ein bißchen den überblick verloren. außerdem ist es nun zu dunkel zum fotografieren und lust habe ich auch keine mehr....also verschiebe ich das ganze um eine woche....und stricke weiter am ogee.

wieviele projekte gleichzeitig strickt ihr? und wie diszipliniert seid ihr diesbezüglich?

Kommentare:

  1. Hallo Kiki!
    Ich hab ehrlich gesagt nicht so wirklich den Überblick wieviele Projekte ich so am Laufen habe, aber es hält sich (hoffe ich ^^) noch in Grenzen. ^^ Und diszipliniert bin ich nur bei den Riesen-Socken für die Männer in meiner Familie und meinen Schatz. ^^ Alles andere wird mal nach Lust und Laune weitergemacht und neu angefangen. :)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Toll, in welch kurzer Zeit der gesamte Stricktreff ein neues Projekt hat, nicht wahr ? Ich freue mich jedenfalls sehr drauf.

    Mit meinen Projekten bin ich meist relativ diszipliniert, mehr als zwei habe ich in der Regel nicht. Meist habe ich ein Hauptprojekt und noch ein MItnahmeprojekt (für Arztbesuche oder dergleichen), das sind dann Socken oder so.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen