Sonntag, 30. Juni 2013

ein sommersonntag

supercrafting in progress

supercraft-beute

aprikosen-mandel-kuchen von catherine jamin
nach langem mal wieder ein wochenende zu hause ohne reisevorbereitungen oder andere pläne. gestern war ich zwar mal kurz in der stadt, um die lieblingshandtasche zur reparatur zu geben und habe kurzerhand noch 2 freunde auf einen kaffee getroffen, aber ansonsten stand nur noch "große wäsche" fest auf dem plan. 

zwischendurch fädelte ich dann immer mal wieder an meinen supercraft-ketten. es hat viel spaß gemacht und war dabei erstaunlich unterhaltsam. wären nicht die holzperlen nun zu ende würde ich noch weitermachen. aber ich kann ja bei gelegenheit noch nachschub besorgen. der line break bekommt heute nachmittag noch mehr aufmerksamkeit mit lecker kuchen und kaffee dazu.

der man wünschte sich nämlich einen sonntagskuchen und ich habe einen der alten lieblinge gebacken: den aprikosen-mandel-kuchen aus catherine jamin, backen. simpler rührteig mit marzipan statt zucker, aprikosen oben drauf und nach dem backen noch aprikotiert und mit mandelblättchen bestreut -  lecker, saftig und nicht so süß - so mag ich das.

nach dem reisefreudigen juni verspricht der juli nun wieder mehr beständigkeit, gartenparties und mehr zeit zu hause. und ich hoffe ja, das stricken kommt auch wieder mehr auf seine kosten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen