Sonntag, 29. Juli 2012

ravellenics 2012 - die vorrunden

von den vorgenommenen projekten habe ich mir heute vormittag gleich mal zwei vorgeknöpft: 
zuerst wurde der baktus geribbelt. das garn sah dann erst mal aus wie lauter goldlöckchen und darf sich nun am peperoni-kanister aushängen. 
kurz vor der aktion habe ich noch mal gegrübelt, ob er nicht doch ganz gut aussieht. aber nachdem er nun das letzte jahr im schrank verbracht hat, macht es so einfach mehr sinn. und mir fällt sicher noch was anderes feines ein für das garn. und wenn es nur eine nadelstärke kleiner ist. 


das nächste war dann die langeweile pur (währenddessen liefen hier die schwimm-vorrunden, die immerhin etwas spannung boten): ich habe nämlich die beiden nähte an #2 geschlossen. fürchterliches gefrickel. das garn ist so dunkel und die maschen so klein, dass zumindest ich bei jedem stich den weg neu suchen musste. immerhin sieht das ganze nun ordentlich aus und aktuell liegt das ganze im wasser mit handwaschmittel und darf gleich liegend trocknen. 


somit 2 von 7 erledigt - und die spiele haben ja erst begonnen ^^


zur entspannung gibt es dann heute nachmittag noch ein paar ringel an der runa oder ich treibe die 2te clandestine voran...mal sehen, was mich mehr anlacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen