Freitag, 19. August 2011

abgehäkelt


ich habe mir das mit dem sommer und dem august ja auch ein bißchen anders vorgestellt: der regenschirm, der zum festen begleiter wurde in den letzten wochen oder auch, dass ich mit wollsocken auf der couch sitze - und das mitte august. aber was solls auch - meine sommerhäkelei, ein bolero aus lang sigma - läßt sich ja auch über langärmeligen blusen tragen.
heute allerdings mit kurzärmeliger bluse im büro. und ich hab auch gleich ein kompliment bekommen, allerdings für die bluse, nicht für den bolero ^^

insgesamt zeitfressender als geplant (die festen maschen waren schuld), aber auch ein schönes ergebnis. und ich freue mich, dass ich es auch gleich zusammengenäht und konfektioniert habe. ist ja nicht so meine stärke...jetzt ist er schon seit einer woche fertig und endlich gibts auch ein paar fotos.
und alle infos drumrum:

bolero,
fatto a mano 182 #33, 450g sigma von lang (je 50% baumwolle, viskose), col. 25 (dunkelblau), häkelnadel 3.5, gehäkelt vom 13. 07.-14. 08. 2011.

Kommentare:

  1. Die Bluse ist natürlich super!
    Aber gerade in Verbindung mit dem Bolero, DER HIT, finde ich!
    Mal wieder eine tolle Häkelarbeite von dir.

    Ach, diese "Unwissenden" ;-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. liebe willow,
    vielen dank - jetzt werd ich ein bißchen rot.
    und freue mich sehr!
    kiki

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden, dein Bolero.
    Ich denke, du wirst dein Bolero noch desöfteren tragen können, noch ist der Sommer ja nicht vorbei. ;-)
    Ich denke, die Bluse wirkt erst durch den Bolero so gut.
    LG und noch einen schönen Sonntagabend,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. toller bolero wo gibts denn noch die anleitung ????
    gglgmona
    den schal vom letztn post hab ich schon 4 mal gestrickt und alle sind für mich
    ggggglg mona

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir super gut dein Bolero. Soooo schööön! Schade, dass ich so ungeduldig bin. So einen könnt ich auch gut gebrauchen! Sieht wirklich toll aus!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen