Sonntag, 8. August 2010

ein maitag im august

bis dezember ist ja noch ein bißchen hin - obwohl spätestens in ein, zwei wochen die ersten lebkuchen in den läden stehen werden. irgendwo wurde auch schon gefragt, ob schon weihnachtsgeschenke gestrickt werden. ich habe das aber sofort wieder verdrängt - ich habe einfach noch viel zu viel anderes zu tun. und die aktuelle planung beschäftigt sich erstmal mit urlaub (ende august), backnang (mitte september) und der buchmesse in frankfurt (anfang oktober). danach denke ich mal an weihnachten.

aber: für dezember hat sich auch ein kleines mädchen angekündigt und deshalb wurde nun die
bunny collection würdig weitergeführt: aus dem sock-club-strang des monats mai von the knitting goddess wurde ein babyjäckchen. die farbe may day ist genau richtig für ein kleines mädchen: pink, rosa, gelb, orange - da fällt es wenigstens auf, wenn es damit unterwegs ist.
das garn
, 4ply merino & bamboo, ist kuschelig weich und ich verstricke es total gerne für so kleine empfänger, denn netterweise ist es superwash ausgerüstet und deshalb auch bei müttern beliebt.

ebenfalls 80% merino superwash 20% bambus: der strang kundalini in der farbe blumenkind vom schneeschaf. zur shoperöffnung nach einem jahr babypause gab es ganz zauberhafte farben, aber ich bin standhaft geblieben und habe nur für nachschub für die bunny collection gesorgt.
das dezembermädchen braucht schließlich noch einen pullover oder ein wickeljäckchen oder ein kleidchen oder, oder, oder...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen