Sonntag, 30. April 2017

wollbindung on tour: das sternenstaub-atelier in panzweiler


samstag vor einer woche konntet ihr es schon auf der facebook-seite der wollbindung sehen - und erinnert ihr euch noch an meinen kurzbesuch beim rauwerk in münchen? der wunderbare weihnachtstage-einstieg letztes jahr: zwar kurz und knackig, aber ein echter seelenort.  in panzweiler im hunsrück gibt es nun etwas ganz ähnliches: das sternenstaub-atelier.



liesa (die toughe frau hinter sternenstaub-wolle und zudem auch eine gute freundin) und ich kennen uns schon lange (gerade habe ich hier mal im blog nachgesehen: das erste sternenstaub-projekt gab es 2012). ich glaube, es war auch bei den sternenstaub-stricktreffen in wiesbaden, die liesa organisierte, bei denen ich ihre wolle, und wir uns kennenlernten. der kontakt riss nie ab und seit knapp 2 jahren stricken wir in privaterer runde regelmäßig miteinander. 

neben kind und regulärem job hat sie die handfärberei in den letzten 5 jahren immer weiter entwickelt und dabei ein ganz einzigartiges system etabliert: bei sternenstaub-wolle gibt es nämlich über 80 verschiedene färbungen auf 15 möglichen rohgarnen - je nach projektidee und wollwunsch also ungeahnte farbmöglichkeiten.
von lace bis chunky ist da alles dabei, und mir gefällt dabei besonders gut, dass man bei ihr auch mal was dickes handgefärbtes bekommt, wie beispielsweise eine dk-, worsted- oder eben chunky-qualität und nicht nur die gängigen fingering- & lace-garne.



als liesa nun am letzten wochenende zur eröffnung des neuen sternenstaub-ateliers im hunsrück einlud, war es für uns, die wiesbadener strick- und freundinnenrunde, natürlich ehrensache, sie an diesem besonderen tag zu unterstützen und das atelier direkt "anzustricken". wir packten also uns mit viel guter laune ins auto, um einen großartigen tag zu verbringen.

das sternenstaub-atelier findet ihr im eventhaus in panzweiler direkt am ortseingang. liesa hat ihr atelier so liebevoll eingerichtet, dass man sich sofort willkommen fühlt. es gibt eine couch und bequeme stühle, regale voll mit den schönsten farben,  und dank des großen fensters (mit blick in viel gegend) kann man die garne bei bestem licht bewundern (und dabei projektpläne schmieden).
im selben gebäude, ein stockwerk höher, werden die sternenstaub-garne auch gefärbt. man sitzt also mittendrin im sternenstaub-universum.



wir und all die anderen gäste hatten eine großartige zeit und viel spaß an diesem tag. zwischen 11:00 und 16:00 uhr gab es viel kommen und gehen, leckeres finger-food, guten kaffee und fachsimpeleien über nadelvorlieben, die beste farbe für das nächste projekt oder was man schon immer mal stricken wollte. stricker_innen unter sich habens halt einfach (fast) immer gut. 
der ganze raum ist so gemütlich, all die garne und farben in ihrer ganzen pracht, aber auch die besucher und gäste haben so viel lust und stricklaune gemacht, dass ich ganz flugs meine socken fertig gestrickt habe und gleich material für das nächste paar einkaufte - und ja, ihr dürft mich liebevoll daran erinnern, dass das lager mehr als gut gefüllt ist ;)


sockengestrick an kaffee.

sockenschnecke. hier ist die farbe programm: stricken mach glücklich.




meine standardsocken, gr. 40,  73g twisty star (80% schurwolle, 20% polyamid (high twist))von sternenstaub-wolle, col. stricken macht glücklich, nadel 2.5, gestrickt vom 18. februar bis 23. april 2017.


hier noch die infos für alle, die das ganze einfach mal selbst ausprobieren wollen - ich kann es sehr empfehlen :)

sternenstaub-atelier 

hauptstrasse 14
56865 panzweiler

termine offenes Atelier (1-2x/Monat)
sa, 27. mai 2017, 11-15 Uhr
sa, 10. juni 2017, 11-15 Uhr

mehr und aktuelle termine gibt es online: 

1 Kommentar:

  1. Hach, das klingt nach einer richtig inspirierenden, gemütlichen Strick-Destination! Wie immer, wenn Du von Deinen Strick-Ausflügen schreibst, wächst meine Reise-Liste ein Stückchen weiter... ;-)

    AntwortenLöschen