Montag, 6. Juli 2015

das sommer-gipsfuss-projekt: sundowner done












zwar wird der fuss noch mindestens 2 wochen im verbandsschuh stecken, aber das gestrickte sommer-gipsfuss-projekt ist schon fertig - trotz oder vielleicht auch wegen der hitzewelle der letzten tage.
am samstag hatte andrea in ihren hof eingeladen, gut beschattet und mit kalten fussbädern bei bedarf, strickte es sich da wunderbar und unterhaltsam. sonntags blieben der gipsfuss und ich dann wieder sehr häuslich. wir lüfteten und kühlten nach einen ausgeklügelten system und haben es alle hier gut überstanden. auch die kaninchen, die solche temperaturen auch nicht gut vertragen - da bräuchte das fell halt doch mal einen reißverschluss.

doch zurück zum sommerschal: da meine bestellte wolle mit der 2ten farbe im poststreik festhing, habe ich dann doch im hiesigen kaufhaus zugekauft. da war die auswahl leider nicht so groß, aber ich habe zu meinem ersten teil in dschungel eine steppe dazu kombiniert und bin mit dem ergebnis sehr zufrieden. die beiden farbverläufe streifen sich schön kontrastreich und insgesamt gibt es einen tollen effekt. überhaupt gefällt mir die konstruktion, die sich durch streifen und verkürzte reihen auch recht unterhaltsam stricken ließ. dazu kam, dass das baumwollgarn ebenfalls absolut hitzestricktauglich ist: ein sehr dankbares hitzeprojekt. 

nach dem sommerschal kann ich mich nun wieder dem leinenshirt widmen. da sah es nämlich nach einem garnengpass aus, der sich aber glücklicherweise beheben ließ. also kanns da nun auch wieder weiter gehen.

sundowner von tanja steinbach, kleine version (176x45 cm), tahiti von schachenmayr (99% baumwolle, 1% polyester), 66g in der farbe 7668 dschungel (farbe 1), 86g in der farbe 7680 steppe (farbe 2), nadel 3.5, gestrickt vom 23. juni - 05. juli 2015

Kommentare:

  1. Liebe Kiki,
    dein Tuch ist wunderschön geworden.
    Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut.
    Ja, es hat sich prima gestrickt und das Garn ist toll. Meins ist auch fertig... Vom spannen schon trocken, liegt es hier und wartet aufs fotografieren... ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. manja, ich bin schon so gespannt, wie deiner aussieht - mit den faben wird es immer anders und immer schön <3

    AntwortenLöschen