Sonntag, 6. Juli 2014

das rote ding



heute morgen gab es, bevor die große hitze kam, noch ein bißchen strickzeit im garten auf der hollywoodschaukel, mit gossip-lektüre und kaltem getränk. und als es mir dann zu warm wurde, habe ich mich nach drinnen verzogen und ein kleines foto-shooting veranstaltet.



an dem roten ding stricke ich ja schon eine weile (gute 2 monate mit unterbrechungen. doch seltsamerweise nervt es mich noch nicht. und ich bin ganz guter dinge, dass es auch richtig schön wird.), aber bislang war es mit dem glatt rechts gestrickten teil nur mäßig spannend. jetzt allerdings, nach dem teilen an den armausschnitten, kommt das lace panel. und das bringt gleich ein bißchen mehr strickspaß mit sich. 
so langsam kommt auch der hintere halsausschnitt ums eck. und wenn der rücken richtig sitzt, ist das vordere teil auch kein problem mehr. 
könnte also noch was werden mit dem sommer und dem roten ding.

Kommentare:

  1. Ich würde dran bleiben, denn das wird sicher sehr schön.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Mein rotes Dind wird orange;-)) ist aber noch lange beim glatt rechts-Part - idela für Stricktreffen, lesen, Fernseh schauen etc.
    lG
    antje

    AntwortenLöschen