Mittwoch, 11. Juni 2014

was sein könnte und bald ist

wenn ich denn mal zeit hätte oder es nicht so unfassbar heiß wäre...dann, ja dann könnte es so aussehen wie da oben: im körbchen alle notwendigen utensilien, ein paar kissen auf der hollywoodschaukel und schwuppdiwupp fertig ist die gemütliche gartenzeit. und wenn ich dann zum stricken käme, könnte ich auch hier mal wieder etwas zeigen.

aber es kommen auch wieder die besseren zeiten. nächste woche zum beispiel wird aus dem langen wochenende ein strickwochenende in franken. inzwischen schon gute tradition: 2010 besuchten wir schoppel, die wollmeise und machten ansbach unsicher, 2012 standen coburg/umgarnt, fürth/dye for yarn und bamberg auf dem reiseplan. dieses mal residieren wir in bamberg und planen wieder ausflüge mit woll-faktor in die fränkische umgebung.

das gibt dann zum einen großartige strickzeit mit gleichgesinnten und zum anderen wieder beste woll-verführungen - kurz: ich freu mich schon vor.

Kommentare:

  1. es war schon immer toll in franken =)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja wirklich klasse. Da wünsche ich dir ganz viel Spaß und freue mich auf schon auf deinen Bericht.
    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Gratulazione. Hab grad ein heisses, und auf Rück- und Hinfahrt auch strickreiches PfingstWE in der fränkischen Schweiz hinter mir. und dabi viel und gut gegessen und gut getrunken.
    lG
    antje

    AntwortenLöschen
  4. Stell dir vor, ich hatte nun eigentlich Zeit, aber ich hab keinen Zentimeter gestrickt.
    Ich war im Urlaub, aber irgendwie hab ich es nicht wirklich geschafft in der freien Zeit zu stricken. Ok, die Abende waren wir meist mit Fußballschauen beschäftigt.
    Alles hat halt seine Zeit.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen