Sonntag, 25. Mai 2014

bunny-collection feat. kanoko pants


als sich bei lena ein zweiter kleiner mann ankündigte, war schnell klar, dass er von uns beim meet to knit von oben bis unten und rundherum bestrickt werden würde. sein großer bruder hatte von mir einen pulli und eine strickjacke bekommen. für mehr abwechslung wollte ich mal das mit den gestrickten hosen probieren.

eine umfrage bei zwei arbeitskolleginnen mit kindern ergab allerdings ein rundweg vernichtendes urteil zu strickhosen: ökig, unpraktisch, lass das lieber.
allerdings hatte ich mich schon in die kanoko-pants auf ravelry verguckt und auch lena signalisierte zustimmung. kurz: ich musste es einfach ausprobieren. 
im hiesigen wolllädchen habe ich dafür 2 knäulchen baby cashmerino von debbie bliss in einem kombinationsfreundlichen kaperngrün ausgesucht und losgelegt. 

beim original wird der bund umgeklappt, um dann mit einer kordel oder einem gummizug versehen am kind zu halten. das fand ich aber eine eher unbequeme lösung. stattdessen habe ich den rippenbund einfach ein wenig verlängert. bei kugeligen milchbäuchen inkl. anschließender windel hält das ausgezeichnet. 
gestrickt wird von oben nach unten. man fängt also am bund an und teilt dann irgendwann für die beine. und ab da geht es dann noch mal fixer als sowieso schon.

mit der etwas geringeren garnstärke als die in der anleitung empfohlene, wurde es bei mir eine echte newborn-version bei einer gestrickten mittleren größe. der junge mann trägt seine hose nun auch schon fleißig und sieht damit todchic aus. aber das beste: seine mutter ist von der hose begeistert. und auch die hebamme hat ihr beste eigenschaften attestiert: schön weich, wärmt gut und so schön weit, dass das baby nicht überhitzt.

kanoko pants von yumiko sakurai, 82 g baby cashmerino (55 % wolle, 33 % polyacryl und 12 % kaschmir) von debbie bliss, col. 19 (moss), nadel 3.5, gestrickt im april 2014.

Kommentare:

  1. Die Hose ist wirklich super süß geworden.
    Kannst du mir kurz verraten, wie lange du das Bündchen gestrickt hast? Und im Anschluss bist du direkt zum "Body" übergegangen?

    AntwortenLöschen
  2. huhu julia,
    das bündchen ist 5 cm breit. danach wird in der ersten reihe zugenommen und mit dieser breit weitergestrickt.
    lg
    kiki

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiki, danke für die Info... wird bei mir auch als nächstes verschenkt :)

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt, die Hose ist klasse! Und entgegen der Unkenrufe hatten wir noch nicht einen "Unfall" :)
    Die Hose liegt immer griffbereit im Wohnzimmer. Morgens starten wir mit T-Shirt und Söcken, die sich dann aber im Laufe des Tages verabschieden.
    Vielen lieben Dank für die tolle Hose!

    AntwortenLöschen
  5. liebe lena, das ist so lieb von dir und ich freu mich so, dass gute dienste leistet!

    AntwortenLöschen