Sonntag, 23. Februar 2014

sticken statt stricken


der hase ist fertig. während der woche habe ich immer mal wieder abends weitergestickt und gestern dann waren endlich die ohren dran. zwischenzeitlich hatte ich etwas sorge, ob das mintfarbene garn reicht, aber bei den kurzen reihen am schluss, ging es prima aus. wäre auch ärgerlich gewesen, nachkaufen zu müssen.
nach dem letzten fäden vernähen wurde nur noch mit viel dampf drübergebügelt und der hase in einen kleinen stickrahmen gesetzt, da mir der mitgelieferte filzrahmen nicht so gut gefiel. jetzt darf er hier frühlingsgefühle verbreiten.

nach einer woche stickerei frage ich mich ja, warum das hasen-stick-kit hier so lange lag. eigentlich ist es nämlich eine unterhaltsame abendbeschäftigung und mir gefällt das fertige bild auch. passend zu der überlegung, was ich noch so sticken könnte, habe ich hier noch das heutige netz-fundstück:Star Wars story hand-stitched onto a 30ft Bayeux-style TAPESTRY by obsessed fan in 6-month project nearly as epic as the film
aber erstmal werde ich mich den hiesigen wips widmen. ich habe da ja noch einen sommerlichen häkelschal und eine strickjacke in der mache...

Kommentare:

  1. Wirklich sehr schön geworden dein Hase <3 und so nett gepunktet <3

    Herzlichst
    Liesa

    AntwortenLöschen
  2. Der Hase gefällt mir wirklich super. Hast Du vielleicht eine Bezugsquelle für mich? Denn der würde sich auch bei uns toll machen.

    Liebe Grüsse, Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. liebe kirstin,
    der hase kommt aus einer stickpackung von ricco, die flower power collection (79278.54.00) - ich habe das kit letztes oder vorletztes jahr geschenkt bekommen.
    lg
    kiki

    AntwortenLöschen