Sonntag, 10. März 2013

schwach geworden

das schneeschaf, tortuga 

die 6 aus´m stash - tortuga ganz rechts
endlich, endlich durften wir bei 6 aus´m stash das nächste paket öffnen. ich war ja schon sehr gespannt, was es bringen würde. nach dem ersten strang von sheepaints, habe ich mich nun sehr über den nächsten vom schneeschaf gefreut. das schneeschaf färbt aktuell leider nicht. aber ich habe noch ein paar stränge, die ich alle schon lange hüte. diesen, ein sockengarn in der fabe tortuga sogar schon seit fast 6 jahren. da wird es höchste zeit, das ganze mal anzugehen.
allerdings war ich auch bei diesem strang erst mal nicht einig mit mir, was aus ihm werden sollte und schwankte zwischen socken (mal wieder) oder einem cowl/tuch.
die ravelry-recherche hat dann ein hübsches kleines tuch ergeben, sweetshoppe, das ich nun einfach mal anstrickt habe. und bislang gefällt mir textur und farbigkeit sehr gut.


so schnell kann es also gehen und schwupp-di-wupp habe ich den ein-projekt-status schon wieder verlassen... aber was wäre das leben ohne herausforderungen und der einen oder anderen schwäche. schließlich sagte auch schon herr wilde: versuchungen sollte man nachgeben. wer weiß, ob sie wiederkommen!

ich widme mich also hier mal den versuchungen.

Kommentare:

  1. Da hast du dir ein schönes Muster für den Strang ausgesucht. Ich wünsche dir einen schönen, verstrickten Sonntag.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Da hast du ja wirklich noch einen der ersten "Schneeschafe" in deiner Schatzkiste gehabt. Ha! und ich kann mir jetzt den Stand der Dinge jeden Tag im Büro anschauen. :)

    Deine Kollegin
    Schneeschaf

    AntwortenLöschen