Dienstag, 19. Februar 2013

mal wieder hamburg

sonntagsfrühstück im levantehaus
alexander mcqueen im museum für kunst und gewerbe I
alexander mcqueen im museum für kunst und gewerbe II
mutterland - wunderbar
socken über der mönckebergstrasse
socken als reiseprojekt
nach vier jahren mal wieder....und wieder nur für 3 tage. aber schön wars trotzdem, wenn auch etwas grau in grau. 
aber nichtsdestotrotz war es ein schöner ausflug in den norden mit einer tollen geburtstagsfeier, einem wiedersehen mit vielen twitterfreunden, leckeren frühstückereien, einem museum (gemäß meinem vorsatz aus dem januar, will ich 2013 jeden monat mindestens ein museum besuchen) und nicht mal einem mini-fitzelchen wolle (denn am samstag waren wir zu spät für eine besuch im mylys und am montag hat der laden zu). 
aber das war auch gar nicht so schlecht, habe ich mir doch inspiriert von andrea eine kleine wolldiät bis ostern verordnet - solange wird nämlich keine wolle gekauft und nur bereits angefangenes gestrickt. neues darf in dieser zeit erst angeschlagen werden, wenn mindestens 3 der zu diesem zeitpunkt aktiven 4 projekte fertig sind.
und dank langer autofahrten kann ich gleich einen haken an das erste davon machen: die socken aus meinem ersten 6 ausm stash knäuel sind pünktlichst fertig. die werde ich euch demnächst mit besseren bildern genauer vorstellen. übrig bis ostern sind damit noch ein cowl, der/die/das chittagong und ein tuch. langweilig wird mir also erst mal nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen