Sonntag, 26. Februar 2012

belohnungssockengestrick

gestern war es richtig frühlingsfaft bei uns mit sonne, blauem himmel und unglaublichen 13°. schön richtig frühlingshaft.
passend dazu präsentiere ich euch nun das blütenband von regina satta in der schönen farbe liebelei (auch wenn sich heute das wetter alles wieder anders überlegt und mit regen und ganz wolkenverhangen aufwartet).
obwohl jede reihe eine musterreihe ist (und der chart eher unübersichtlich) strickt es sich sehr unterhaltsam und auch ganz flott.
was ich ja grundsätzlich sehr mag, sind gespiegelte socken. frau satta macht es mir da leicht und bietet für die rechte und die linke socke eigene charts an - sehr schön. und die wolle macht genau das, was sie auch auf den bildern im anleitungsheft macht: sie poolt ein bißchen. finde ich bei allerdings dem muster ganz praktisch, weil man mehr davon sieht. richtig schönes projekt! 
ebenfalls gut voran gekommen bin ich beim großen auftritt: die abschlusskante ist schon begonnen, die machen wurden verdoppelt und es sind nur noch 7 reihen insgesamt zu stricken. das könnte vielleicht noch klappen bis zum nächsten wochenende...

1 Kommentar:

  1. seeehr schön ! Regina Sattas Anleitungen mag ich sehr und Deine Socken können sich sehen lassen ! Toll geworden

    Einen lieben Gruß schickt

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen