Sonntag, 27. November 2011

im paradeys

ein wochenende im paradeys/auf dem wollerey-wochenende - mit netten alten und neuen gesichtern (und sogar der einen oder anderen mitleserin! aber leider ohne himawari) - mit viel wolle (für mich gab es silkada und carmano) - wunderbaren farben (hach!) - feinem essen - verführungen (da wurde die vernunft mal kurz über bord geworfen) - und wie immer eigentlich: viel zu kurz.
und morgen: schon wieder alltag, aber auf den nadeln noch ein bißchen nachfreuen und kuscheln.
(eigentlich bin ich genau jetzt bereit für den weihnachtsurlaub...sind aber leider noch 4 wochen).

und was das nun alles geben soll, stelle ich beim nächsten mal vor.

sowie: nummer 2 braucht ab jetzt nur noch rechte maschen! kein gewickel mehr, nur noch bündchen und ärmel - puh!

Kommentare:

  1. Hallo Kiki,

    du warst aber schnell mit Deinen Foto´s. Ja, es war ein super schönes Wochenende und ich hoffen im nächsten Jahr auf ein Neues....

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ganz sicher zählte dieses zu den "perfekten Wochenenden" :-)
    Kann ich mir gut vorstellen!!

    Bei Bild Nr. 2 geht einem natürlich das Herz auf ;-) Und beim Anblick des Sessels habe ich sofort gedacht "soooo einen will ich auch!!" *lach*

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  3. @eva: bevor es unter der woche wieder untergeht, lieber gleich - das war aber auch die letzte gute tat gestern abend...
    immerhin heute morgen im zug schon carmao gestrickt - ein perfekter wochenstart also ;)

    @willow: schon erstaunlich, was ein wolliger tapetenwechsel so ausmacht - unbedingt mal machen!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kiki,

    es war wirklich ein superschönes Wochenende - vor allem auch wegen der netten Leute :-)))
    Ich hoffe, wir treffen uns bald mal wieder irgendwo in diesem Strickuniversum !

    LG, Susanne

    AntwortenLöschen