Samstag, 30. Juli 2011

erste ernte




Kommentare:

  1. Oha, von diesen größeren Früchten haben wir auch nen Baum im Garten - allerdings sind die bei uns gelb. Wie heißen die? Kein Mensch weiß genau, was es ist. Für Mirabellen zu groß, Reinclaude sind es auch nicht und gelbe Pflaumen auch nicht. Susinen ist noch der Tipp, der am ehesten zutrifft. Hast Du noch nen Geheimtipp für die Marmelade?
    Liebe Grüße
    Kathness

    AntwortenLöschen
  2. liebe kathness, wir waren zuerst auch ratlos, aber die bildrecherche hat hier den klassiker: mirabelle von nancy ergeben. wenn sie reif sind, bekommen sie erst die roten wangen. bei der herrenhäuser mirabelle bleiben sie gelb. schau mal hier, ob du sie erkennst: http://commons.wikimedia.org/wiki/Prunus_domestica_var._syriaca?uselang=de
    in die marmelade kommt hier noch vanille und manchmal ein schuß obstbrand. mein geheimtipp: gelierzucker für erdbeeren - wird perfekt ;)
    viel erfolg! wünscht kiki

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, Kiki,
    vielen Dank. Wir haben wohl eine Pflaumen-Mirabelle, also diese prunus domestiva syriaca, wie Du geschrieben hast. Dann kann mein Papa den Schnaps, den er damit brennen lässt doch "Mirabellenbrand" nennen :o) Da wird er sich freuen. Susinenbrand fand er irgendwie mädchenhaft... Männer ;o)
    Liebe Grüße
    Kathness

    AntwortenLöschen