Samstag, 19. Februar 2011

1618


eintausendsechshundertachtzehn - so viel thermisse laufen nun laut ravelry auf der welt herum und meiner ist der 1618te.

das einzige, was ich bei der anleitung nicht eingesehen habe, war der maschenanschlag für die knopfleiste. ich habe die maschen einfach aus der maschenrückseite aufgenommen und mir damit gleich mal eine naht gespart. funktionierte anstandlos und heute nachmittag wurde er fertig. fäden gleich ver- und knöpfe angenäht und ein erstes kruscheliges bild gemacht. nun trocknet er nach einem soak-bad und ist danach richtig einsetzbar.

beim lanesplitter sind übrigens die fäden ver- und er selbst zusammengenäht. aktuell wird er geschleudert und gleich zum trocknen ausgelegt. und morgen ersinne ich die bundlösung...und mach fotos.

thermis von kris knits, 8og lima von rowan, col. 891 (la paz), nadel 4.0, gestrickt vom 15. - 19. 02. 2011

1 Kommentar:

  1. Schön, dass dein Thermis fertig ist. Bin schon gespannt, wie er dann nach seinem Bad entfaltet. Auf diesem Bild kann man wirklich nicht viel erkennen, die Spannung steigt. ;-)
    LG und einen schönen Sonntag,
    Anja

    AntwortenLöschen