Sonntag, 16. Januar 2011

wiederaufnahme

schon seit mitte oktober (ach du gute güte) gibt es hier die hoffnungsvollen anfänge eines schokoladenbraunen mantels. zwischendrin erforderten jedoch ein häkelprojekt und diverse weihnachtsgeschenke eine verschiebung der prioritäten, weswegen er ein bißchen ins hintertreffen geriet.
damit ich aber was zu stricken habe, während ich über rocklängen nachsinne, wurde das projekt nun wieder aktiviert. netterweise kann ich da gerade brav vor mich hinstricken und muß keine weitreichenden entscheidungen fällen. genau das richtige für zugfahrten und entspannende strickstunden auf der couch an diesem wochenende. und wenn er dann mal groß ist, soll er so aussehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen