Sonntag, 2. Januar 2011

jahreswechseldingsis


der erste beitrag im neuen jahr... plötzlich macht man ja alles wieder zum ersten mal: der erste kater, der erste milchkaffee, der erste sonntag... immerhin wurde sozusagen durchgestrickt, somit wird der titel "das erste gestrick 2011" erst an das nächste projekt vergeben.
das lebensbejahende schwarze gestrick ist mir dabei vollkommen unvorbereitet untergekommen:
letzten donnerstag habe ich das überzählige knäuel von
hawthorne im wolllädchen zurückgegeben und mich spontan in die malou von lang verliebt. und außerdem habe ich hier zwei neue kleider zu denen einer dieser kurzen shrugs ganz wunderbar passen würde und sowas wollte ich ja schon immer mal machen. lange rede, spontaner entschluß: ich stricke schwarz, ich stricke glatt rechts, ich stricke mit 9er nadeln. das garn ist richtig schön: 70% alpaka mit tollem griff. das modell ist die nummer 26 aus der fatto a mano 177. sieht dort eher komisch, unspektakulär aus, aber hier gibt es bessere bilder von dem modell (nach unten scrollen).
und bei diesen wunderbaren feier- und sonntagen und noch eine woche urlaub (yeah!) und nur ein, zwei stunden strickzeit pro knäuel (wenn ich dranbleibe) ist das ganze ja extrem übersichtlich. und ich bin schon so gespannt auf das ergebnis...

euch allen einen guten start in das neue jahr, auf das es ein schönes und glückliches werde.

1 Kommentar:

  1. Ein schönes Projekt hast du dir da ausgesucht. Ich wünsche dir auch nochmals alles Gute für 2011.
    Heute fängt bei mir der Alltag wieder an.
    Einen guten Start in die erste neue Woche im neuen Jahr wünsche ich dir.
    Mit Urlaub kann die ja nur gut werden bei dir.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen