Sonntag, 26. September 2010

sonntagssocken

pauls socken, mein basisrezept, noro silk garden sock, col. 241, nadeln 3.0, gestrickt 19.-24.09.2010.

Samstag, 25. September 2010

das möhrchen-mysterium





als claudia mich im mai fragte, ob ich für sie teststricken würde, habe ich mich a) sehr gefreut und b) natürlich gleich ja gesagt. testgestrickt wurde dann im juli die september-mystery-socke der ravelry solid-socks-group. eigentlich bin ich kein großer mustersockenfan und stricke auch lieber semi-solid oder eben gänzlich un-solid sockengarne, aber bei dieser socke machte einfach alles spaß (außer vielleicht der fersenwand - die war eher so eine eiger-nordwand ^^).
das garn dazu habe ich anfang juni bei der wollmeise mitgenommen. gefordert war ja was solides und das gab das lager nicht her. das
möhrchen hat mich gleich überzeigt und macht sich auch am fuß sehr adrett (nur die kamera hat bei dem orange ein bißchen aufgegeben. glaubt mir, es ist fabelhaft).

und jetzt darf ich sie hier auch zeigen. die anleitung gibt es übrigens umsonst zum download.

mystery socks von claudia eisenkolb, wollmeise sockenwolle 80/20 twin, col. möhrchen, nadeln 2.5, gestrickt juli/september 2010.

Montag, 20. September 2010

"ein schöner pulli, der da steht."

ein langes wochenende geht heute zu ende. nach benediktbeuern (2008) und eringerfeld (2009) verbrachte ich dieses jahr meinen "strickurlaub" in backnang. es waren 3 tolle tage (so viele nette stricker auf der welt! *wink*), viel gesehen, viel neue begehrlichkeiten geweckt, aber auch ganz "brav" gewesen beim souvenir-kauf (hier ist soviel in der pipeline, das noch fertig werden will/soll).
mitgebracht habe ich lediglich 2 knäuel wolle für die bestellten socken und dann konnte ich nicht an diesen niedlichen maschenmarkieren von lantern moon vorbeigehen....und die postkarten von wollsinn mußten auch mit (hab ich mir gerade einen knuffigen kalender für 2011 daraus gemacht) und das holzdingsi für die sockenstricknadeln (ein echter handschmeichler).
und jetzt kann der herbst kommen mit langen abenden und kühlen tagen, an denen schals und stulpen wieder zum einsatz kommen und eine neue mütze will ich auch.
vom gestrickten dann beim nächsten mal...

Dienstag, 14. September 2010

d´accord!

heute, endlich, gab es ihn: den einen artikel über das stricken, dem ich zustimmen kann.
lieblingssatz: "ich stricke, weil stricken rockt. und entspannt. und weil ich manchmal einfach meine ruhe haben will."

Donnerstag, 2. September 2010

sneak peak

da ich so langsam vor mich hin stricke und es nix großartiges zu sehen gibt...eine impression von kiki blofeld.
aber dazu ein dickes, herzliches dankeschön für euren lieben kommentare zur bunny collection und den urlaubsfotos.
haben mich alle so gefreut!