Sonntag, 5. Dezember 2010

seaman reloaded


das erste der diesjährigen weihnachtsgeschenke endlich, endlich auf den nadeln: der windowpane seaman scarf für meinen papa. 2006 habe ich schonmal einen für ihn gestrickt, der - inzwischen sehr geliebt und oft getragen - nun seine besseren zeiten hinter sich hat. deshalb nun reloaded.
dieses mal habe ich mich für das
yak-garn von lang entschieden, weich, aber mit griff. durch die hohe lauflänge komme ich mit knapp drei knäueln hin. also auch ein leichtgewicht. fehlt jetzt nur noch das letzte drittel...

Kommentare:

  1. Die Farbe und Struktur sehen echt super aus. Dein Papa kann sich glücklich schätzen, dass er so ein Schätzchen bekommt.

    AntwortenLöschen
  2. oh der sieht richtig toll aus...und die wolle ist ein traum...ich habe sie auch verstrickt..
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das wird ein toller Schal, da wird sich dein Vater sehr freuen. Die Wolle hab ich auch schon in der Hand gehalten, vielleicht stricke ich daraus auch noch etwas. Der Winter ist ja noch lang.
    LG und dir noch einen schönen 2. Adventssonntag,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön! Der würde toll zu meiner neuen Mütze passen...
    Wo gibt es denn die Anleitung dafür?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Verena,

    die Anleitung gab es mal kostenlos bei http://www.knitpicks.com. Leider ist die dort aber nicht mehr verfügbar.

    AntwortenLöschen