Sonntag, 2. Mai 2010

100 rows to go...


106 reihen gestrickt, das vierte knäuel beendet und alles sieht genauso rock-mäßig aus, wie es soll. *puh*
entgegen meiner befürchtungen strickt es sich ganz flott und unterhaltsam - meistens mit hörbuch ausgestattet in der bahn. und ich bin doch schon so gespannt, wie er fertig aussehen wird und ob sich das konzept eines strickrocks im alltag auch bewährt.
das aktuelle wochenende mit kälte und regen bietet den passenden rahmen für sofa, rock, kaffee und mich. *strick, strick, strick* und da der rock (noch) so unfotogen ist, gibt es nur stimmungsbilder und das eeschen am aktuellen lieblingsplatz.

ABER AUCH damit die verführungen in sachen rock und anderen dingen nicht weniger werden, habe ich mir ein buch gegönnt:
knitting 24/7 von veronik avery. da ist nämlich auch ein rock drin, aber auch eine menge anderer hübschigkeiten (die armwarmers gefallen mir und die lacy cable socks und die spiral tweed cloche, der travel shawl, redwork cowl und mitts....) - kommt leider erst am dienstag...

Kommentare:

  1. oh zeeeeigen wenn fertig ist...ich habe noch nie einen rock gestrickt...da bin ich ja mega gespannt!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    ui, hübsches Büchlein, muss ich schon sagen. Zumal ich doch auch immer auf so "Kleinkram" abfahre... :-)
    Bin schon so gespannt auf deinen Rock. Schaffst du den bis Donnerstag? ;-)
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. schön, noch ein Rockstrickerin ;-)
    lG aus Basel
    antke

    AntwortenLöschen