Freitag, 2. April 2010

einsfuffzich - stimmt so.



dank ravelry und diesem blog weiß man ja so ziemlich genau, wann das einzelne projekt ins auge gefasst bzw. begonnen wurde. somit kann ich nun vermelden: nach 3 jahren ist die dollar and a half cardigan wirklich fertig. nach den letzen arbeiten (ärmel kürzen, blende nochmal abketten) sind nun auch die knöpfe dran und sie paßt. somit darf es nun gerne sonniger werden.
obwohl sie ihre macken hat, bin ich positiv überrascht, wie gut sie sitzt und werde sie sicher auch ins büro anziehen - nur $1.50 für die menschheit, aber was ganz besonderes für mich.

dollar and a half cardigan, interweave knits spring 2007, 650g scarlett (100% baumwolle) von ggh in schwarz, nadeln 4, gestrickt april/mai 2007, fertig gemacht märz/april 2010.

Kommentare:

  1. Oh, der ist sehr schön!

    Liebe Grüße von der

    Garnprinzessin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und mit perfekten Knöpfen!

    Frohe Ostern!
    Andrea D.

    AntwortenLöschen
  3. auch wenn es länger gedauert hat: ein sehr schönes ergebnis!
    linnea

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist wirklich sehr schön. Kann man die auch mal angezogen sehen?
    Gut gelungen!!!
    Viele Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. meeeeegaschöööööööööööön!!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Klasse, sehr schön geworden, die Knöpfe passen wirklich sehr gut dazu.
    Ein schönes Osterfest wünsche ich dir
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Du weisst doch, dass gute Dinge immer etwas länger brauchen :)

    AntwortenLöschen