Sonntag, 4. Oktober 2009

sonntags

gestern haben lena und ich die knit-n-sip pals ausgelost und zugemailt. ist ja immer wieder spannend und nun geht es also richtig los. obwohl ich in diesem jahr schon an 4 swaps teilgenommen habe, fühle ich mich richtig swap-ausgehungert und freue mich nun sehr aufs knit-n-sip sowie aufs ravelry weihnachtswichteln und (falls ich es nicht wieder verpasse) den bunny-swap, der auch immer toll war.
wenn alles klappt, dann fahren wir dann am nächsten wochenende zum wollmarkt nach vaterstetten (eltern-besuch und wollmeisen-ergatterung stehen dann auf dem plan ) und ich mache schon pläne, was ich für mein pal einpacken könnte.
heute also gazn stilecht mit tee auf dem stövchen und ein bißchen was süßes dazu und das eeschen unterm tisch.

Kommentare:

  1. Ich werde wohl diesen Wollmarkt verpassen, obwohl er ja bei mir um die Ecke ist. Aber wir haben nächstes WE 25-jähriges Abi-Treffen (in der Oberpfalz). Vielleicht kann ich ja noch am Sonntag nach der Heimfahrt eine Runde drehen *hoff*

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe den Wollmarkt auch auf dem Plan. Mein Mann will mitkommen, er hofft wahrscheinlich auf seine mäßigende Anwesenheit. Da hofft er falsch!

    Hast Du Lust, Dich auf einen Tee zu treffen?

    Viele Grüße
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dann seid ihr also schon mitten drin im nächsten knit´n sip! Und ich habs in den Bergen ganz verpasst. Aber eigentlich ist es zur Zeit auch so turbulent, dass ich mich gar nicht so richtig damit beschäftigen könnte, und das wäre ja nun schade für mein pal. Liebe Grüße von Maria

    AntwortenLöschen