Donnerstag, 10. September 2009

would-be´s




tatsächliche strickergebnisse habe ich nicht vorzuweisen. die tunika und ich verstehen uns gut, ich muß nur mal am wochenende ein bißchen tüfteln, wie ich das mit den zunahmen mache. somit keine fotos von schwarzen strickprojekten auf denen man eher wenig erkennen kann.
heute jedoch ist mir ganz unerwartet die
designer knitting aka vogue knitting / fall 2009 im bahnhofs-presseladen über den weg gelaufen (oder ich ihr). auf jeden fall mußte sie mit (dem preis zum trotz). mich haben besonders die mützen angelacht (davon werde ich nie genug haben) und auch die handschuhe sind toll. schon in den letzten jahren hatten sie tolle handschuhe (und auch mützen) im angebot, allerdings fand ich da die verwendeten garne sehr dick. die roten sind aus sockenwoll-qualität (hier mit kaschmir) und ein prima anlaß für meine ersten fingerhandschuh-planungen - kaum zu fassen, dass ich noch keine gestrickt habe...

Kommentare:

  1. Die Fingerhandschuhe sehen wirklich klasse aus. Aber die Anleitung wird in Englisch sein...ich muss erstmal mit deutschen Anleitungen klar kommen.*lach*.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Man braucht definitiv mehr Mützen. More Power to Hats.

    AntwortenLöschen