Montag, 17. August 2009

quietsch

letzten freitag hat meine cousine ihre zwillinge bekommen und in den nächsten tagen wird es noch ein kleines "glück" geben. also wieder höchste zeit für babygestrick.
samstag abend habe ich quasi spontan ein bsj angeschlagen. gut ausgerüstet mit anleitung und hilfreichen notizen stricke ich guten mutes und es nimmt schon gestalt an. das mit den zu- und abnahmen ist schon ein bißchen komisch, aber gleichzeitig so genial!
die farben der opal luftpolsterwolle aus dem stash erinnern mich an buntstifte und ich hätte nicht gedacht, dass es so nett aussehen wird - nun also positiv überrascht und außerdem schrecklich neugierig wie lange das knäuel noch reicht. also dann: strick, strick, strick (es wird wohl nicht reichen, aber ich habe nachschub in aussicht von wiebke).

Kommentare:

  1. Die Farben sind so schön, so erfrischend und für so ein kleines "Glück" genau richtig.
    Viel Spaß beim weiteren Stricken an diesem Augenschmaus.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Weißt ja - wenn Du schneller strickst, hält das Garn länger.

    AntwortenLöschen