Montag, 31. März 2008

more fickle fingers


can´t stop it......more fingers - for me =)

Sonntag, 30. März 2008

sonntags-eeschen

herr has hat ja lange zeit geschlechtslos gelebt, da wir einfach nicht sicher waren. in dieser zeit etablierte sich der schlichte name häschen oder auch heeschen (wichtig: das lange "e"). inzwischen ist die sache zwar klar, aber wir blieben dem liebenvollen heeschen treu, und das h am anfang hat es dank der neuen frau. o. auch noch verloren, aber schließlich war unser has so lange ein neutrum, da paßt das sehr gut.
heute also habe ich versucht, herrn has mal in szene zu setzen, aber er konnte sich nicht von der heizung trennen und hat mir ständig seinen hintern hingehalten, aber den hatten wir hier ja schonmal. somit also nun mit label und heizung.
und einen schönen sonntag abend noch!

beauties

ohne worte, oder?!
zwei stränge feinster marisilk in olive vom schneeschaf nur für mich!
ganz herzlichen dank und nochmal ein extra-schmack an das schneeschäfchen für dieses wunderbare geschenk!

Montag, 24. März 2008

fickle colored & fickle fingered

due to gene kelly the fickle finger scarf was finished yesterday.
the winter 05 issue was my first iwk-mag and since two years this scarf was noticed as to be knit one time. and after another 5 months at my ravelry-queue i got the perfect yarn - zitron ethno (thank you, lena!) - and a perfect purpose to start the blue version: the miss marple knit- and read-along.
i used up 2 skeins zitron ethno col. 95 /needles: 5mm| us 8 / 8x47 inch - although it´s a short scarf it works fine and the pattern looks so lovely around the neck. and i hope my pal will have as much fun wearing it as i while knitting it.

edit (04/04/08): safely and quickly arrived in norway within two days! have a look....

Samstag, 22. März 2008

frohe ostern!

da laufen sie - die häschen...euch allen noch wunderschöne ostertage!

Freitag, 21. März 2008

faire rien

ich liebe ostern, ich liebe lange wochenenden sowieso, besonders liebe ich blätterkrokanteier (aber die sind bisweilen schwer zu finden, wie ich gestern festgestellt habe) und ich gebe mich heute dem feierlichen nichts-tun/faire rien hin. unterstützt werde ich dabei von meinem mitbewohner und herzenshüter, der leckeren fisch zum mittagessen bereitete, hans has, der auf seinem häuschen döst und nicht beaufsichtigt zu werden braucht, meiner osterlektüre mit rosa plüschhasen auf dem cover und herrlich anspruchslos, dem wetter (aktuell 2 grad und gewitter) sowie dem diesbezüglichen strickprojekt: ein fickle fingers scarf aus der IWK winter 2005.
einfach ferien.

Montag, 17. März 2008

Sonntag, 16. März 2008

photofinish

gemeinsam mit den letzten biathleten überquerte auch der montego bay scarf die zielllinie und wurde abgekettet. nun ruht er nach einem entspannenden bad auf den puzzlematten und bringt sich in form fürs frühjahr und mehr fotos nächste woche.
verstrickt habe ich etwas mehr als 4 knäule lana grossa binario, die ich im februar bei heike ergattert hatte. ansonsten habe ich mich pingelig an die anleitung gehalten und bin nun lediglich unschlüssig, ob die fransen noch geflochten werden oder nicht - bislang gefällt mir die offene variante besser. mal sehen, was der augenschein nach dem trocknen so sagt...

hasenbande & frühlingsblüten

die ersten hasen sind fertig. nächste woche werden noch die zweige für den osterstrauch besorgt und dann werden sie artgerecht präsentiert. mit ein paar details bin ich noch nicht richtig zufrieden, aber bekanntlich macht ja die übung den meister, also bin ich guter dinge.
da ich zudem noch ein bißchen osterpost verschicken will, wurden zudem noch ein paar scherenschnitte von amy vorbereitet und die frühlingsblumen in blau sind schon bereit für´s kaschieren.
und außerdem könnte noch was gestricktes fertig werden.....ich bin dann mal ums eck und werkeln.

Freitag, 14. März 2008

very first steps

allererste weitere nähversuche und die ausbeute von gestern abend: 2 hasen á la burda und ein nadelbuch aus last minute quilted gifts (lena hat es mir geliehen). ich gebe ja gerne zu, dass dazu noch keine herausragenden nähkenntnisse nötig sind. das nadelbuch ist auch denkbar einfach: 3 zuschnitte bastelfilz (für 4 innenseiten und den umschlag), das ganze wird sozusagen am rücken nähmaschinengeheftet und dann nach geschmack und vorhandenen zutaten mit knopfverschluß und filzblüten vervollständigt. die häschen bestehen aus 3 lagen: stoff, vlies, stoff und werden an der kontur gesteppt. gute übungsstücke für virtuoses ums eck nähen und ein bißchen spielerei mit fadenspannung und stichlängen.
mein mitbewohner und herzenshüter wurde schon vorgewarnt, dass dieses ostern ganze hasenbanden die wohnung bevölkern werden - er nahm´s gelassen und hans has hat die beiden mit einem freundlichen biß in die nase begrüßt.

Dienstag, 11. März 2008

inspire your knitting

die neue knitty ist raus und ich habe zwei lieblinge: brighton und lace ribbon. letzterer ist von veronik avery, deren style ich sehr mag. das könnte noch was geben in dieser saison.
außerdem ist auch die vorschau der interweave crochet online und obwohl ich ja nicht wirklich häkeln kann, keimt bei dem einen oder anderen modell doch der wunsch auf, dass mal zu vertiefen....

edit:
vogue knitting gibt´s auch noch =)

Sonntag, 9. März 2008

echt holländischer stoff

mit lena gings heute hier in wiebaden auf den stoffmarkt und inspiriert von burda und tilda bin ich immerhin mit zwei stückchen stoff für hasen, pantoffeln und täschchen wieder heimspaziert.
eigentlich wollte ich noch gerne dickes vlies haben, aber die angebotenen zuschnitte von 2m hätten ganze hasenrudel möglich gemacht - soviele brauche ich dann doch nicht.
das angebot ist massig und ich war doch überrascht wieviele näherinnen es wohl im rheinmain-gebiet gibt.
es war ja mein erstes mal und wenn es nun nicht nur bei den großartigen ankündigungen bleibt, dann werde ich im mai in frankfurt wieder zuschlagen. aber bis dahin muß hier erstmal genäht werden.
auch stricktechnisch hinke ich hinterher, die letzte woche war fortschrittstechnisch eher übersichtlich zu nennen. bei aleita wurde ein stück aufgeribbelt, da es mit den zunahmen und mir selbst keine übereinstimmung gab. das wird nun per augenmaß angeglichen.
ich hoffe, die nächste woche zeitigt mehr ergebnisse, die vorzeigbar wären =)
euch allen morgen einen guten start.

Samstag, 8. März 2008

it´s an edgar


last thursday i got a wonderful package from mikkers, my ravelry scarf exchange pal. it´s full of delicious things for body and soul and she made me an original edgar scarf and i´m really proud now of owning one because i also know the designer: silke.
the mail was a little against her and has sent back the package one time because they had a problem with the zip-code but now everything arrived here in best order and i´m so happy about it.
thank you so much mikkers!