Samstag, 6. Dezember 2008

waschechte nikolaussocke


pünktlich am nikolausabend (bei uns kommt er nämlich am 5. abends) in netter zwitscherrunde wurde die erste lillebror-socke fertig. und dank der detailiierten und idiotensicheren anleitung von yarnissima war es einfach ein strickvergnügen.
sie sitzt wunderbar, nur das bündchen habe ich zweimal abgekettet, da es zunächst etwas eng war. und da der nikolaus heute so grau und ungemütlich daherkommt, wirds heute gleich weitergehen mit der zweiten.
in diesem sinne - euch allen da draußen einen schönen, gemütlichen nikolaus-samstag!

Kommentare:

  1. Toll ist sie geworden, die erste! Bin gespannt auf die zweite - hast Du schon angeschlagen?

    LG
    Silke, die übrigens eine Miski-Idee hat und am Wochenende ausprobiert

    AntwortenLöschen
  2. Na, schau! Es geht doch mit dem Toe-Up! Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das toll. Da sollte ich mich doch mal an ne ToeUp wagen. Gerade auch, weil Yarnissias Socken so genial aussehen.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Farben, die gefallen mir richtig gut!

    Veronika

    AntwortenLöschen