Sonntag, 28. September 2008

s/w

es gab wirklich und wahrhaftig keinen anständigen "spinn"-stuhl in diesem haushalt. der eine hatte armlehnen (die schränken beim auszug ein), der andere war zu niedrig (da tritt es sich nicht so gut) und da sowieso noch ein stühlchen beim nähmaschinentisch fehlte, habe ich kurzerhand beim möbelhaus unseres vertrauens einen stuhl gekauft: gepolstert ohne armlehnen und in klassischer sitzhöhe (der wohlinformierte leser wird das design erkennen). auf alle fälle spinnt es sich hervorragend darauf und auch der hase paßt großartig dazu. und somit sind nun alle zufrieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen