Samstag, 26. Juli 2008

étape 19-20 Roanne > Saint-Amand-Montrond

aufgrund eines katers ohne vorherige alkoholzufuhr *aua* und befeierung des dritten geburtstagskinds des tages mit prosecco heute nachmittag, kam ich erst heute abend dazu, der spule die letzten meter merino zu verpassen - sozusagen mein persönliches einzelzeitfahren - morgen wird verzwirnt.
und nun: gute nacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen