Sonntag, 18. Mai 2008

von fischen im wassergarten

als schnelles projekt zwischendrin mal wieder ein paar kolenyas. die vierten, die ich gestrickt habe, die zweiten aus mille colori von lang (von heidi! dankeschön!). diesmal für eine alte freundin aus buchbinderzeiten. mit im bild übrigens der filzpott, der aktuell als übertopf genutzt wird.
außerdem frisch eingezogen im stash ist der wassergarten aus dem vorletzten schneeschaf-update. schlichte sockenwolle in feinen nuancen.

und das wars auch schon. die woche brachte nicht viel strick- oder spinnfortschritt. außerdem bin ich gerade beleidigt, weil mainz gewonnen hat und trotzdem nicht aufsteigt - zwar sehr typisch, aber...ach...

Kommentare:

  1. jaja, tragisch, schade um mainz, auch schade um nürnberg!
    und leider ist kaiserslautern (würg) nicht in die drittklassigkeit abgestiegen.
    lg, sab

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kiki

    Bin grad zu Hause angekommen und musste gleich mal nach deinem Blog sehen. Gefällt mir was du so machst ;)
    Hier hast du dann auch meine Blogadresse
    www.myblog.de/thorescha

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. huhu teeprinzessin!
    aufgrund einer chaotischen familiensituation momentan verzögert sich das abschicken des paketes um ein paar tage!! aber wirklich nur ein paar!!
    keine sorge bitte!!
    lg teefee des sommers

    AntwortenLöschen